zur Direkt-Buchung

Chronik zu einem der ältesten Häuser am Markt von Elsterwerda

1607*
erste Erwähnung

1823*
Gründung der Firma Wilhelm Müller "der Nadlermeister"
- Eisenwaren, Werkzeuge -

1892 – 1949*
Weiterführung der Firma durch Max Müller

1949
Enteignung der Firma Müller

1949 – 1990*
Wohnhaus und im Erdgeschoss Elektrowarengeschäft -
vermietet an die HO (Handelsorganisation der DDR)

1991
Rückübertragung an die Erben der Firma Müller
und Kauf des Hauses durch Familie Theuring/Herkner

1991
Jeans-World Theuring

bis 1993
Blumengeschäft in einem Teil des heutigen ArcusCafé

1994
Eröffnung des Hotel & Café Arcus

1998
nach aufwändiger Sanierung Eröffnung des Restaurants Arcus Keller

2007
Eröffnung des Wintergarten-Restaurants 

2015
nach umfangreicher Restauration und Sanierung Eröffnung des neuen Arcus Café im Kreuzgewölbe

* Quelle: Stadtarchiv Elsterwerda

Man kann nicht gut denken, gut lieben, gut schlafen,
wenn man nicht gut gegessen hat.

Adeline Virginia Woolf